Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Schwarzlicht“ – Artcore Night

April 21 @ 20:00 - 23:00

"Schwarzlicht" - Artcore Night 1

Am 21. März gibt es ein Mini-Rock-Festival, bei dem ich mit der Band Schwarzlicht spiele. Diese drei Bands geben ihre Musik zum Besten:

 

„Time, The Valuator“ servierten mit ihrer Single „Elusive Reasons“ im Jahre 2017 einen Mix aus Djent, Metalcore und Progressiverock, der schnell viele Rockfans von Grund auf überzeugte. Jetzt legen sie mit ihrem neuen Album nach, welches ihrem Kickstart vor einem Jahr noch einen drauf setzt. „Morecore.de“ nannte sie „NRW’s neue Supergroup“. Kein Wunder, sie stehen in musikalischen und technischen Aspekten Bands wie „TESSERACT“ oder „Normandie“ in nichts nach.

„Schwarzlicht“ setzt sich aus fünf jungen und perfekt ausgebildeten Musikern zusammen, die mit 8-Saiter Gitarrenriffs und deutschen Texten des Kölner Sängers Paul Köninger aufwarten. Ihre Stilistik benutzt Elemente aus Djent, Metalcore, Rock und Filmmusik. Man kann Schwarzlicht’s Sound zwischen „Architects“, „The Amity Affliction“ und „Normandie“ einordnen. Gänsehaut entfachen steht bei Schwarzlicht ganz oben auf der Liste. Unbedingt anhören!

Last but not least die hannoversche Band „VOLARA“. Diese Rockband kombiniert abwechslungsreich bluesige Parts, melancholische Melodien und eine verletzliche, klare Stimme mir Hardrock- typischen Gitarrensounds und rotzig daherkommende Vocals. Ihr erstes EP Monster NO NEED TO HIDE ist im Oktober 2018 erschienen und nun befinden sie sich schon auf Deutschlandtour

Details

Datum:
April 21
Zeit:
20:00 - 23:00

Veranstaltungsort

MTC Köln
Website:
http://www.angelfire.com/de/mtcpage/